P1010650.jpg

Theater

Seit November 2008 trifft sich unter dem Dach des Kulturvereins die Theatergruppe. Der Kulturverein füllt mit seiner Theatergruppe eine Lücke, die nach der Auflösung des Scharnitzer Theatervereins vor Jahren entstand.

Inhaltlich beschäftigt sich die Theatergruppe nicht nur mit dem Einstudieren großer Stücke, sondern auch mit kleineren komödiantischen Stücken, Sketchen und Geschichten. Regelmäßig nehmen die Mitglieder der Theatergruppe auch an der so genannten „Lese-Session“ im Kulturgasthaus Alte Mühle teil. Dort kann jeder Besucher aus seinem mitgebrachten Buch eine Geschichte lesen bzw. vortragen. Auch selbst verfasste Literatur wurde schon präsentiert.

Zu Beginn studierte die Theatergruppe kleine Sketche bzw. Geschichten ein, die von den Mitspielenden nicht zu viel abverlangen. Drei kleinere Episoden sollten gewissermaßen als Einstieg einstudiert und schließlich an einem unterhaltsamen Abend aufgeführt werden. 2010 wagte sich die Theatergruppe an einen Zweiakter, ein ursprünglich französisches Stück, das von Marco Blaha über- und umgearbeitet und in ein Bauernstück verwandelt wurde. Parallel dazu studierte eine zweite Gruppe wieder Kurzstücke ein.

Organisatorisch ist die Theatergruppe in drei Bereiche gegliedert: in die Organisation (also Proben und Zeit-Management, Einladungen, Werbung,…), den künstlerischen Bereich (also die Dramaturgie, Stücke, Inhalte und Regie) und in den technischen Bereich (also Bühnenbild, Requisiten,…). Wird eine Aufführung im Gemeindesaal gespielt, findet auch die Bewirtung statt, die vom Kulturverein selbst organisiert wird. Die Gesamtleitung der Theatergruppe liegt 2008-2011 bei Marco Blaha, 2011-2013 bei Sandra Klotz und ab 2013 wieder bei Marco Blaha. Die künstlerische Leitung liegt seit 2008 bei Marco Blaha, der Bereich Bauten & Technik wird von Katrin Moser organisiert.

Die Theatergruppe spielt nicht nur ihre Stücke, sie besucht auch gerne andere Theateraufführungen. 2010 wurden etwa die Theaterbühnen in Reith bei Seefeld und Mittenwald besucht, 2011 besuchte man Vorstellungen der Theaterbühne Völs und der Telfer Volksschauspiele.

Wer Interesse an der Schauspielgruppe oder am Mitmachen hat, ist herzlich eingeladen sich der Gruppe anzuschließen. Es ist nie zu spät dazu. Bitte ein einfaches Mail an kkv-scharnitz@gmx.at und schon folgt eine Einladung zu unseren Probeabenden.   Die Theatergruppe des Kulturvereins ist Mitglied beim Tiroler Theaterverband.  

Proben

Um ein Theaterstück oder einen Sketch aufführen zu können, werden Proben benötigt. Je nach Stück oder Sketch richtet sich auch die Zahl der Proben oder ihre zeitliche mehr...


Schauspieler

Seit 2008 schlossen sich viele talentierte Menschen der Theatergruppe an, manche nur zu Beginn zum „Schnuppern“, manche halten der Gruppe seit Beginn die Treue, manche mehr...


Aufführungen

Die Theatergruppe des Kulturvereins führt ihre Stücke bislang an zwei verschiedenen Orten auf. Ähnlich wie im Tiroler Landestheater werden eine große Bühne und eine mehr...