P1010650.jpg

Celtic&Whisky-Club

Seit 2011 trifft sich eine Gruppe regelmäßig zum Verkosten und Genießen von feinsten Whisky-Sorten. Und da es beim Whisky nicht nur um das Getränk selbst geht, werden bei speziellen Verkostungs-Abenden auch die Gegenden präsentiert, aus denen der Whisky stammt oder eine Präsentation zu einem speziellen Zyklus durchgeführt.

2011 wurde mit dem Herkunfts-Zyklus begonnen. Es gab dabei Verkostungsabende mit Fotopräsentationen von Schottland, Irland und dem Vereinsausflug St. Georgenberg. Dazu passend wurden Whiskys aus Schottland, Irland und heimischen Gefilden gereicht. Die Abende, die in der Alten Mühle Scharnitz, stattfinden, werden auch kulinarisch mit Gerichten bereichert, die zu den behandelten Gegenden passen.


2012 wurde mit dem Elemente-Zyklus begonnen. Zunächst wurde das Thema „Wasser“ behandelt, andere Naturelemente folgen. Auch sie werden mit Foto-Präsentationen, Texten und wissenswerten Informationen den Besuchern vorgestellt. Dazu gibt es wieder neue Whisky-Sorten zum Verkosten.
Natürlich trifft sich diese Whisky-Club-Gruppe auch zu anderen Zeiten. Im Gasthaus Alte Mühle wurde deshalb eine eigene Whisky-Vitrine angebracht, die es den Mitgliedern des Whisky-Clubs ermöglichen auch an anderen Tagen gemütlich zusammenzusitzen und über das Getränk, seine Herkunft und die schönen Länder mit keltischen Wurzeln zu philosophieren.