P1010650.jpg

„Marberger“

MOG_Marberger_Plakat.jpg
Mit dem Film über den Schützenhauptmann Josef Marberger im Gemeindesaal wurde anhand dieser Biographie den Besuchern dokumentiert, wie es in der Zeit des Tiroler Freiheitskampfes gewesen sein muss. Eine Mischung aus Dokumentation und Spielfilm zog die Zuseher in ihren Bann, die Szenen wurden von einer Monologerzählung aus der Perspektive Marbergers begleitet. Wer den Film sah und „Marberger“ sein Leben erzählen hörte, musste unweigerlich das Gefühl haben, in Marberger selbst hinein sehen zu können, während er sein Leben in Erinnerungen an sich vorbei ziehen lässt. Die Veranstaltung, nach der die Gäste bei einem kleinen Buffet noch mit dem Produzenten und Regisseur Emanuel Bachnetzer sprechen konnten, war so gut besucht, dass weitere Sitzreihen in den Saal gebracht werden mussten. Eine DVD des Films ist in Produktion, sie kann auf Anfrage über den Kulturverein bezogen werden – der Kulturverein sammelt gerne Bestellungen und leitet diese an Emanuel Bachnetzer weiter.

Erhältlich ist der Film auf DVD ab Januar 2010.
MOG_Marberger_Plakat.jpg